was uns unterscheidet

Die Rahmenbedingungen

  • Die Grundidee: ausschließlich individuelles Coaching. Ein Coach = Ein Kunde
  • Nur freiwilliges und gewünschtes Coaching
  • Termine nur nach Vereinbarung
  • Kurze und intensive Coachings
  • Der Kunde als gleichberechtigter Partner

Unser Coachinggrundgedanke

  • Sie sind mehr als nur Ihre Berufsbezeichnung.
  • Alle Fähigkeiten und Kompetenzen, die Sie bisher erworben haben, stellen Ihr Arbeitsvermögen dar. Dies gilt es optimal zu verwerten.
  • Nur eine Tätigkeit die Sie machen wollen, können Sie gut machen.
  • Nur bei dem was Sie wirklich gerne machen, werden Sie sich im Wettbewerb durchsetzen.
  • Heutzutage sind Berufsbezeichnungen sekundär.
  • Es kommt auf die Fähigkeiten und Kompetenzen an.
  • Das Können, Wollen und Dürfen entscheidet.
  • Wir bilden keine Bewerbungstrainer aus.
  • Wir helfen und unterstützen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bei der Stellensuche.
  • Hindern Sie andere Gründe an einer Arbeitsaufnahme, so begleiten und unterstützen wir Sie bei deren Bewältigung.

Unsere Strategie

  • Es wird ein ausführliches biografisches Interview mit Ihnen durchgeführt und Ihr Kompetenzinventar ermittelt.
  • Dies wird in einer Datenbank hinterlegt und mit 32.000 Berufen und 64.000 Fähigkeiten abgeglichen.
  • Es wird geprüft, in welchen Berufen Sie Ihr Querwissen erfolgreich zur Stellensuche anwenden können.
  • Es wird eine Übersicht erstellt, zu wie viel Prozent Sie mit Ihren Fähigkeiten noch in anderen Berufen arbeiten können. Dabei wird darauf geachtet, welche Fähigkeiten vorhanden sind und welche Fähigkeiten fehlen.
  • Mit den ermittelten Fähigkeiten wird im Tagespendelbereich nach geeigneten Stellenangeboten gesucht und entsprechende Angebote zur Verfügung gestellt.
  • Die Bewerbungsunterlagen werden überprüft.
  • Es findet ein Berufsprofiling mit gemeinsamer Auswertung statt.
  • Sekundäre Ursachen der Arbeitslosigkeit werden ermittelt und thematisiert.
  • Es wird eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen gegeben.